ERKLAERUNGSTEXT ÜBER DAS GESETZ ZUM SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

1. ZWECK

Bronz Otomotiv Sanayi ve Dış Ticaret AŞ. respektiert den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, legt Wert auf Datensicherheit und dies gehört zu den Prioritäten unseres Unternehmens. Mit dem Ziel, diese personenbezogenen Daten zu verarbeiten und zu schützen, übernehmen wir die Grundsätze der Erhebung, Verarbeitung und Schutz personenbezogener Daten unserer Kunden, potenziellen Kunden, Nutzer der Webseite, Mitarbeiter, Kandidaten, ehemalige Mitarbeiter, Auszubildende, Gesellschafter. Unternehmensvertreter, Geschäftspartner, Mitarbeiter der Konzerngesellschaft, Besucher, gemäß den Vorschriften des Datenschutzgesetzes Nr. 6698.

Deswegen; empfehlen wir Ihnen, diesen Text sorgfältig zu lesen, in dem erläutert wird, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, an wen wir sie weitergeben und wie Sie Ihre Rechte ausüben können.

Alle personenbezogenen Daten aller mit Bronze verbundenen Personen, einschließlich derjenigen, die von unseren Dienstleistungen profitieren, können gemäß dem Gesetz Nr. 6698 zum Schutz personenbezogener Daten für bestimmte klare und legitime Zwecke gespeichert, aufgezeicnet, aktualisiert und verarbeitet werden, sofern dies gesetzlich zulässig ist, solange ihre Beziehung zu unserem Unternehmen andauert und mit Dritten Personen geteilt werden können.

Als BRONZ im Sinne des Datenschutzgesetzes bestimmen wir die Informationen, die wir von Ihnen als „Datenverantwortlicher“ im Rahmen unserer Beziehung zu Ihnen erhalten.

2. DEFINITIONEN

Begriffe in diesem Beleuchtungstext;

Personenbezogene Daten    : Alle Arten von Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen ,

Verarbeitung personenbezogener Daten    : Alle Transaktionen, die an den Daten durchgeführt werden, wie die Erfassung, Speicherung, Speicherung, Speicherung, Änderung, Neuordnung, Offenlegung, Übertragung, Übernahme, Zugänglichkeit, Klassifizierung oder Verhinderung der Nutzung personenbezogener Daten, die ganz oder teilweise automatisiert sind oder Teil eines Datenaufzeichnungssystems sind.

Explizite Einwilligung        : Es bezieht sich auf die Einwilligung, die auf Informationen basiert und zu einem bestimmten Thema frei geäußert wird.

Cookie          : Kleine Dateien, die auf den Computern oder Mobilgeräten der Benutzer gespeichert werden und dabei helfen, Präferenzen und andere Informationen auf den von ihnen besuchten Webseiten zu speichern.

Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten „GDPR“ Nr. 6698  : Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten Nr. 6698, das am 7. April 2016 im Amtsblatt veröffentlicht wurde,

Institution           : Behörde für den Schutz personenbezogener Daten,

Vorstand              : Datenschutzausschuss,

Auftragsverarbeiter   : Die natürliche oder juristische Person, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet, aufgrund der vom Verantwortlichen erteilten Befugnisse,

Datenverantwortlicher         : Die natürliche oder juristische Person, die die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmt und für die Einrichtung und Verwaltung des Datenerfassungssystems verantwortlich ist,

Relevante Person: Die natürliche Person, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden,

Kontaktperson : Die Person, die mit der Institution und den verbundenen Personen in Verbindung steht. Die Kontaktperson ist nicht der Vertreter des Datenverantwortlichen. Die Kontaktperson ist die Person, die nicht befugt ist, im Namen des Datenverantwortlichen zu handeln und der die Anfragen der Behörde mitgeteilt werden. (Sie ist keine Bewertungsstelle für Fragen und Anfragen von Dateneigentümern, sondern nur in der Position, den Kontakt bereitzustellen.)

BRONZ : Bronz Otomotiv Sanayi ve Dış Ticaret AŞ.

3. DATENSPRECHER und Kontaktperson Datenverantwortlicher: 

BRONZ Otomotiv Sanayi ve Dış Ticaret AŞ.

Başkent OSB, Başkent Bulvarı No:14 Malıköy / Sincan – Ankara TÜRKEI

Telefon : +90 312 354 28 89

KEP(gesetzlich registrierte E- Mail Adresse): bronzotomotiv@hs02.kep.tr

E-mail: info@bronzotomotiv.com

Ansprechspartner: …………………………

Vorname und Nachname: ………………………….

Titel: …………………………………

E-Mail: …………………….

Telefonummer: …………..………..

4. ANWENDUNG

Als Bronze Otomotiv Sanayi ve Dış Ticaret AŞ.;

Wir legen großen Wert auf die Sicherung, Sammlung, Verarbeitung, Übertragung und Vernichtung der persönlichen Daten von; unseren Kunden, unseren potenziellen Kunden, den Nutzer der Website , unseren Mitarbeiter, Mitarbeiterkandidaten, ehemalige Bronz Mitarbeiter, Praktikanten, Unternehmensanteilseignern, Unternehmensbeamten, Geschäftspartnern, Gruppenunternehmen Mitarbeiter, Besucher und Dritte Personen; im Rahmen der Verfassung der Republik Türkei, der internationalen Verträge, an denen unser Land beteiligt ist, und der einschlägigen Rechtsvorschriften, insbesondere des Gesetzes über den Schutz personenbezogener Daten Nr. 6698

In diesem Rahmen können Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns mitteilen, gemäß GDPR 6698, eingeschränkt, relevant und für unsere Aktivitäten und Zwecke gemessen, an Dritte im In- und Ausland übermittelt, gespeichert, für Profiling verwendet und klassifiziert werden.

4.1 Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten gemäß Artikel 4, 5 und 6 der 6698 GDPR;

In den gesetzlich ausdrücklich vorgesehenen Fällen, zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen bei der Begründung oder Erfüllung des Vertrags, zur Begründung, Ausübung oder zum Schutz eines Rechts, aus berechtigten Interessen oder sofern dies von Ihnen öffentlich gemacht wurde ( betroffene Personen), können sie mit ausdrücklicher Zustimmung verarbeitet werden, sofern keine Verarbeitungsbedingungen vorliegen. .
Darüber hinaus werden alle Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet;

  • In Übereinstimmung mit dem Gesetz und dem Grundsatz der Ehrlichkeit,
  • Präzise und aktuell,
  • Für bestimmte ausdrückliche und legitime Zwecke,
  • Im Zusammenhang mit dem Zweck, für den sie verarbeitet,
    eingeschränkt und gemessen werden,
  • Sie werden für den Zeitraum aufbewahrt, der nach den einschlägigen Rechtsvorschriften oder für den Zweck, für den sie verarbeitet werden, erforderlich ist.
  • Ihre personenbezogenen Daten können von unserem Unternehmen zu folgenden Zwecken verarbeitet werden, ohne unsere Qualität zu beeinträchtigen;
  • Durchführung von Arbeitsschutzmaßnahmen,
  • Planung und Nachverfolgung von Arbeiten mit Geschäftspartnern, Händlern oder Lieferanten,
  • Erstellen und Ausführen von Kundendatensätzen,
  • Durchführung von Kundenbeziehungen und Nachverfolgung von Corporate Governance-Aktivitäten,
  • Verwaltung und Nachverfolgung von Kundenanfragen und -beschwerden,
  • Gewährleistung der Geschäftskontinuität,
  • Nachverfolgung von Vertragsprozessen,
  • Nachverfolgung und Durchführung von Rechtsverfahren und Kommunikationsprozessen mit offiziellen Institutionen,
  • Rechtliche und kommerzielle Sicherheit,
  • Şirketimiz tarafından sunulan hizmetlerin geliştirilmesi ve iyileştirilmesi,
  • Entwicklung und Verbesserung der von unserem Unternehmen angebotenen Dienstleistungen,
  • Durchführung von Marktforschungen,
  • Planung und Organisation von Aktivitäten, um die Loyalität zu Produkten und Dienstleistungen sicherzustellen und/oder zu erhöhen,
  • Fortführung des Geschäfts und Betriebs,
  • Durchführung von Verkaufs- und Einkaufsprozessen,
  • Erfüllung der Gewährleistungspflicht,
  • Gestaltung von Vertragsprozessen wie Vertrieb und After-Sales-Betreuung mit Ihnen als unseren Kunden, Durchführung und Nachverfolgung aller notwendigen Transaktionen, Durchführung von Vertragsprozessen sowie Planung und Durchführung von operativen Prozessen rund um den Vertrieb
  • Erstellen und Aktualisieren von Effizienzberichten durch Einholen von Informationen über kundenbezogene Entwicklungen Planung und Organisation von Aktivitäten
  • um die Loyalität zu Produkten und Dienstleistungen sicherzustellen und/oder zu erhöhen,
  • Ausführung von Unternehmensaktivitäten und -verfahren,
  • Durchführung von Finanz- und Buchhaltungstransaktionen,
  • Durchführung von Finanz-, Buchhaltungs- und Finanztransaktionen, einschließlich Abrechnungsaktivitäten im Zusammenhang mit Verkäufen, Realisierung des Risikomanagements,
  • Durchführung von internen Revisionsprozessen,
  • Erfüllung der Meldepflicht gegenüber zuständigen/ermächtigten öffentlichen Einrichtungen,
  • Durchführung von Bewerbungs- und Bewertungsverfahren für Stellen und Praktika,
  • Erstellung der Arbeitsplatz-Personalakte und Durchführung von On-the-Job-Prozessen,
  • Durchführung von Personalprozessen,
  • Erfüllung der Pflichten aus dem Arbeitsvertrag und der Gesetzgebung für die Arbeitnehmer,
  • Durchführung von Schulungsaktivitäten,
  • Planung von Informationssicherheitsprozessen,
  • Planung von Informationssicherheitsprozessen, Aufbau und Verwaltung der IT-Infrastruktur,
  • Risikomanagement,
  • Für Protokollierungsaktivitäten,

4.2 Erhebungsmethode und Rechtsgrund Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten können zu dem oben genannten Zweck und Umfang mündlich, schriftlich oder elektronisch, ganz oder teilweise automatisiert oder nicht automatisiert erhoben werden, sofern sie in ein Datenerfassungssystem eingebunden sind.

Im Rahmen der Tätigkeiten zur Durchführung von Handelsprozessen werden; Kontaktformulare, Messeorganisationen, Visitenkarten, Lieferanteninformationsanforderungsformulare, andere Handelsdokumente, Zahlungsinformationen und Dokumente, wertvolle Dokumente, Bewerbungsformulare für Mitarbeiter und Auszubildende, Lebensläufe, E-Mail, ISKUR(Arbeitsamt) und private Arbeitsämter (Kariyer.net usw. einschließlich), Parteien, die den Headhunter-Service anbieten, die Online-Website , Cookies/Cookies, die von unserer eigenen Website erstellt werden, Tracking-Cookies/Tracking-Cookies, die von Dritten erstellt werden (z. B. Hotjar), site-usage-Messsysteme (z. B. Google Analytics), verschiedene Verträge, mobile Apps, Verbraucherbeschwerden, Kunden, Lieferanten, andere Dritte Personen ; werden mündlich, schriftlich oder elektronisch mit verschiedenen Methoden gesammelt, die auch außerhalb unseres Unternehmens, einschließlich Personen, erworben werden können.

Ihre personenbezogenen Daten, die wir erheben werden; GDPR-Art. 5/2-c – Um einen Vertrag zu begründen und seine Anforderungen zu erfüllen, GDPR Art. 5/2-ç – Um unserer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen zu können, GDPR Art. 5/2-f – Wir arbeiten im Rahmen der berechtigten Interessen unseres Unternehmens oder zu den oben genannten Zwecken mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

4.3 Ihre personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten 

Identitätsinformationen: Ihr Name, Nachname, T.C.Identitätsnummer, den Namen der Mutter, den Namen des Vaters, Geburtsort und -datum, die Personalnummer und andere Informationen, die dem Unternehmen mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung zur Verfügung gestellt werden

Kontaktdaten         :Ihre Wohnadresse, Arbeitsplatzadresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, KEP-Adresse( gesetzlich registrierte E-Mail-Adresse ) und falls vorhanden, Ihre Mobiltelefonnummer, Faxnummer oder andere Kommunikationswege, die Sie uns mit Ihrer Einwilligung zur Kontaktaufnahme zur Verfügung gestellt haben. Ihre Angaben dazu.

Ihre Arbeits – und Ausbildungsinformationen           : Das Antragsformular, das Sie für die Bewerbung bei der Firma (Bewerbung für einen Job, Bewerbung für ein Praktikum…) ausgefüllt haben, ist im Rahmen des Anmeldeformulars und/oder mit der offiziellen E-Mail-Adresse des Unternehmens info@bronzotomotiv.com Ihre Anmeldeinformationen, Informationen über Ihren Jobstatus, Kontaktinformationen und Ihren Bildungsstatus (z.B. “Hochschulabsolvent, Hochschulabsolvent, Absolvent der Physik-Abteilung”) sowie Informationen über den kurs/Seminar, an dem Sie teilnehmen, Ihre Zertifikatsinformationen und ihre nationalen oder internationalen Prüfungsergebnisse.

Finanz – / Finanzinformationen     : Zahlung von Gehältern und Nebenrechten, Rückzahlung von übermäßigen und ungerechtfertigten Zahlungen, Zahlung aus revolvierenden Kapital, Zahlung in nicht-Unternehmensaufgaben; Bankname und Filialdaten, Bankkontoinformationen, IBAN-no-Informationen.  

Besondere personenbezogene Daten  : Zur Erfüllung der gesetzlichen Arbeitsverpflichtungen im Unternehmen werden speziell qualifizierte personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Gesundheits -, strafrechtlichen Verurteilungen und Sicherheitsmaßnahmen für Menschen mit Behinderungen verarbeitet, die beschäftigt sind und gegen die eine Verurteilung ergangen ist und/oder Sicherheitsvorkehrungen getroffen wurden.

Obwohl das Unternehmen keinen anderen direkten Zweck der Verarbeitung sensibler personenbezogener Daten hat als diese Zwecke, Religion, Kleidung, philosophische Daten, die indirekt im Rahmen des Ausweises, Fotos oder Daten von stationär/fliessenden Bilder im Rahmen von Aktivitäten, die Sie dem Unternehmen übermittelt haben Ihre Überzeugungen, politischen Meinungen und Gesundheitsdaten (zum Beispiel Kleidung, Geräte und Prothesen, die auf dem Foto zu sehen sind), Ihre Referenzinformationen und andere sensible Informationen, die Sie freiwillig angeben in einem von der Gesellschaft zur Verfügung gestellten Dokument.

4.4 Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten
Ihre personenbezogenen Daten sind für die oben genannten Zwecke, in Übereinstimmung mit der GDPR und den geltenden Rechtsvorschriften, zusammen mit Bronze verantwortlich, unter Berücksichtigung von Datenschutzmaßnahmen wie der Speicherung von Daten, der Verhinderung unbefugter Zugriffe und der Verhinderung einer rechtswidrigen Verarbeitung.;

An befugte öffentliche Einrichtungen und Organisationen gemäß den sich aus den gesetzlichen Vorschriften ergebenden Pflichten und Erfordernissen, an zwischengeschaltete Finanzinstitute zur Bewertung finanzieller Risiken, an unabhängige Wirtschaftsprüfungsgesellschaften zur Durchführung von Prüfungsverfahren, an Institute, die Vermittler / Agenturleistungen im Bereich Geschäftsreisen und Organisation, faire Prozesse, unsere Geschäftspartner, Lieferanten, Übertragung auf unsere Gesellschafter und lokale/internationale Organisationen, von denen wir in unseren Geschäftsprozessen unterstützt werden, inländische/ausländische Organisationen und sonstige Dritte, die Dienstleistungen erhalten im Rahmen entsprechender Verträge zur Ausübung von Tätigkeiten als Tochterunternehmen und/oder direkt/indirekt in- und ausländische BRONZ.

4.5 Speicherung und Löschung von Daten
Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen müssen die betreffenden personenbezogenen Daten für bestimmte Zeiträume aufbewahrt werden. Aus diesem Grund liegt es in der Verantwortung unseres Unternehmens, personenbezogene Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen und für die erforderliche Zeit aufzubewahren. Diese Aufbewahrungsfristen werden anhand der Daten des erstellten Personendatenbestands im Detail festgelegt. Personenbezogene Daten werden für die gesetzlich vorgeschriebene oder zweckgebundene Dauer aufbewahrt. Die Daten werden physisch oder elektronisch gespeichert. Für die Speicherung und Aufbewahrung von Daten wurden die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen getroffen und von unserem Unternehmen für eine sichere Umgebung gesorgt. Personenbezogene Daten, deren Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist, werden in 6-Monatsfristen vernichtet (Löschung/Vernichtung/Anonymisierung).

Ihre Rechte Als Betroffene Person

6698 GDPR Im Rahmen von Artikel 11,

  • Kenntnis darüber, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden oder nicht,
  • Wenn Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet wurden, Auskunft darüber verlangen,
  • Kenntnis über den Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten und deren bestimmungsgemäße Verwendung,
  • Kenntnis der Dritten, an die Ihre personenbezogenen Daten im In- oder Ausland übermittelt werden,
  • die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn diese unvollständig oder falsch verarbeitet sind,
  • GDPR mevzuatında öngörülen şartlar çerçevesinde kişisel verilerinizin silinmesini veya yok edilmesini isteme,
  • die Löschung oder Vernichtung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der in der GDPR-Gesetzgebung festgelegten Bedingungen zu verlangen, Wenn Sie die Löschung oder Vernichtung Ihrer personenbezogenen Daten mit Berichtigung unvollständiger oder unrichtiger Daten verlangen und verlangen, dass diese Situation den Dritten mitgeteilt wird, an die Ihre personenbezogenen Daten übermittelt wurden,
  • Widerspruch gegen die Entstehung eines Ergebnisses gegen Sie durch Auswertung der verarbeiteten Daten ausschließlich durch automatisierte Systeme,
  • Wenn Ihnen ein Schaden durch eine unrechtmäßige Verarbeitung personenbezogener Daten entsteht, haben Sie das Recht, die Beseitigung dieses Schadens zu verlangen.

Bei Ihrer Anfrage bezüglich der Nutzung dieser Rechte; 

Die Identitäts- und Adressdaten des Antragstellers müssen enthalten (Dokumente zum Nachweis Ihrer Identität müssen beigefügt werden.),

Das von Ihnen angefragte Thema muss sich auf Ihre Person beziehen,

Wenn Sie im Namen einer anderen Person handeln, müssen Sie diesbezüglich ausdrücklich bevollmächtigt werden und müssen Ihr Befugnis dokumentieren,

Ihre Anfragen,die klar und verständlich sein müssen; 

  • Können Sie mit einer nass unterschriebenen Petition bei Bronz Otomotiv AŞ. persönlich bewerben,
  • Können Sie Ihre nass unterschriebene Petition per Post an die Adresse unserer Firma “Başkent Organize Sanayi Bölgesi Başkent Bulvarı No:14 Malıköy / Sincan – Ankara TÜRKEİ” senden,
  • Können Sie das Informationsanfrageformular auf www.bronzotomotiv.com ausfüllen,
  •  Können Sie an unsere info@bronzotomotiv.com-Adresse von der zuvor Bronz Otomotiv A.Ş. mitgeteilten und in unserem System registrierten E-Mail-Adresse senden,
  • Sie können es an unsere registrierte E-Mail-Adresse bronzotomotiv@hs02.kep.tr senden, indem Sie eine registrierte E-Mail-Adresse (KEP) und eine sichere elektronische Unterschrift oder mobile Unterschrift verwenden

Im Rahmen des obigen Artikels wird der Antrag gemäß der Art Ihrer Anfrage so schnell wie möglich (spätestens 30 Tage) kostenlos oder gemäß den Bedingungen des vom GDPR-Vorstand festgelegten gebührentarifs abgeschlossen.

Als zuständige Person , falls der Antrag abgelehnt wird, die Antwort als unzureichend befunden wird oder der Antrag nicht rechtzeitig beantwortet wird, gemäß Artikel 14 des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten 6698; können Sie innerhalb von dreißig Tagen ab dem Datum, an dem Sie die Antwort erfahren haben, oder auf jeden Fall innerhalb von sechzig Tagen ab dem Datum des Antrags mit Zustimmung der Person eine Beschwerde beim Vorstand einreichen

Gemäß Artikel 28/2 der 6698 GDPR;
In den folgenden Fällen können die Inhaber der personenbezogenen Daten keine anderen oben genannten Rechte geltend machen, mit Ausnahme des Rechts, Schadenersatz zu verlangen:

  • Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist notwendig, um eine Straftat zu verhindern oder eine strafrechtliche Untersuchung durchzuführen.
  • Verarbeitung personenbezogener Daten, die vom Inhaber der personenbezogenen Daten selbst öffentlich gemacht wurden. Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist für die Wahrnehmung von Aufsichts- oder Regulierungsaufgaben sowie für disziplinarische Ermittlungen oder Strafverfolgung durch befugte und befugte öffentliche Einrichtungen und Organisationen und Berufsverbände in der Art einer öffentlichen Einrichtung aufgrund der gesetzlich erteilten Befugnisse erforderlich.
  • Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist zum Schutz der wirtschaftlichen und finanziellen Interessen de.

5. ANDERE ANGELEGENHEITEN

Bei den Vorgängen im Rahmen des Klarstellungstextes zum Schutz und zur Verarbeitung personenbezogener Daten werden die jeweils geltenden gesetzlichen Regelungen zur Verarbeitung und zum Schutz personenbezogener Daten vorrangig angewendet.

Der Klarstellungstext wird auf der Website „www.bronzotomotiv.com“ veröffentlicht und den zuständigen Personen zur Verfügung gestellt.
Zur Anpassung an die sich ändernden Bedingungen und Gesetze können Änderungen und Aktualisierungen im Klarstellungstext vorgenommen und über die oben beschriebene Website den zuständigen Personen präsentiert werden.

Bronz Otomotiv Sanayi ve Dış Ticaret AŞ. 

Letzte Aktualisierungsdatum: 25.10.2021